Ich bin immer wieder zutiefst erschüttert, dass selbst Informatiker und technisch versierte Menschen so unreflektiert mit der heutigen Technik umgehen:
- WhatsApp als Messenger
- Facebook-App auf Google Smartphone
- E-Mails bei GMail
- Daten in der Microsoft-Cloud
- und Alexa im Wohnzimmer

Brrrr! Vorbildfunktion hat das nicht gerade... :think_bread:

Follow

@kuketzblog Naja, Whatsapp als Messenger lässt sich kaum vermeiden wenn man ein Sozialleben haben möchte.

· · Web · 1 · 0 · 0

@kuketzblog Also in meinem Leben ist das kein Quatsch. Viele Leute die ich kenne benutzen Whatsapp und Whatsappgruppen, um zu kommunizieren oder Treffen zu planen. Die kriege ich nicht alle zu was anderem rübergewechselt (und versucht habe ich es). Und die lassen sich auch nicht beeindrucken mit Datenschutzbedenken oder sowas. Die meisten Leute möchten halt benutzen, was sie kennen, was bequem ist und einfach funktioniert.

Sign in to participate in the conversation
Maly

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!